Deutschlands erstes Schloss

Albrechtsburg Meißen

Heute wird die Burg als die Wiege Sachsens bezeichnet. Begonnen hat alles im Jahr 929 mit einer hölzernen Wehranlage. Die Wettiner Brüder Ernst und Albrecht ließen daraus bis 1524 einen spätgotischen Schlossbau mit vielen architektonischen Meisterleistungen erstehen. Regiert wurde hier allerdings nie. Das Schloss diente königlichen Jagdgesellschaften zum krönenden Festabschluss oder den Alchimisten als erste europäische Porzellanmanufaktur.

Adresse

Albrechtsburg Meißen
Domplatz 1
01662 Meißen
E-Mail: albrechtsburg@schloesserland-sachsen.de
Web: www.albrechtsburg-meissen.de/de/startseite/
Ihr Browser wird zur Darstellung von Google Maps nicht mehr unterstützt.