Tagestour 1

Einen Moment, bitte – Moritzburg – Großenhain – 119 Kilometer

Im Berufsverkehr liegen zwischen Moritzburg und Großenhain 22 Kilometer und 25 Minuten. Wir sind jedoch mit dem Freizeitbike und dem entsprechenden Blick unterwegs. Auf dem Weg in die freundliche Stadt im Grünen, wie sich Großenhain auch gern sieht, gibt es viel historisch Bemerkenswertes und landschaftlich Attraktives. Und weil hinter der nächsten Kurve ein weiterer schöner Anblick überrascht, werden aus 20 auch gern rund 120 Kilometer.

Das kurfürstliche Jagd- und heutige Märchenschloss inmitten der Moritzburger Teiche hat allein schon einen halben Tag verdient. Würden wir dann noch durch die Wälder und das Wildgehege streifen, der Kunst im Käthe-Kollwitzhaus, dem Genuss bei Adams´ frönen oder den Pferden des Gestütes zusehen, hätten wir das Bike umsonst geputzt. Also los, auf nach Meißen. Es wird Zeit, dass wir an die Elbe kommen. In Meißen selbst lohnt sich ein Blick auf und von der Albrechtsburg und das obligatorische Selfie. Sandstein und Lederkombi harmonieren in allen Jahreszeiten.  Am Parkplatz gibt es einen Lift. Das Mittagessen allerdings ist in Mühlberg/Elbe geplant. Vor uns liegen 40 Kilometer, immer schön am Flusslauf der Elbe entlang. Die Auen machen den Blick weit und zu jeder Jahreszeit farbenfroh und interessant. Jenseits der Elbe beginnt bereits die Lommatzscher Pflege, die Kornkammer Sachsens und zur anderen Seite begeistern die Weinhänge.

Wir verlassen Sachsen und begrüßen Südbrandenburg. Mühlberg/Elbe liegt im südbrandenburgischen Elbe-Elster Landkreis. Hätte es im 19. Jahrhundert keine Elbbegradigung gegeben, würde auch Mühlberg heute noch direkt an der Elbe liegen. Die Stadt hat eine attraktive Elbbrücke, es lohnt sich ein Abstecher ins Kloster Marienstern und zum Schloss Mühlberg. Kloster Marienstern oder auch Güldenstern, wie es im 13. Jahrhundert hieß, wurde zuerst von Zisterzienserinnen bewohnt. Seit der Jahrtausendwende beleben Clarentiner Mönche die Klostermauern.

Auf der Fürstlichen Route soll es weder dem Bike noch dem Biker an etwas fehlen. Reichlich großartige Picknickplätze finden sich in der Region Mühlberg/Elbe. Oft werden wir auf Radtouristen treffen, denn die Raststationen liegen meist am Elbe-Radweg.

Gemütlich geht es weiter. Wir verlassen die Elbe und Brandenburg und kehren über das brandenburgische Neuburxdorf auf dem Weg nach Zabeltitz wieder nach Sachsen zurück. Wir passieren Nieska, Gröditz, Röderaue, fahren an den Teichen zwischen Koselitz und Pulsen vorbei zum Barockgarten Zabeltitz. Im angeschlossenen Palais Zabeltitz, das als Veranstaltungshaus dient, kann man auch heiraten. Deshalb gibt es jährlich zum Reformationstag eine Hochzeitsmesse. Traditionell ist dieser Tag auch oft der letzte Ausfahrtstag der Saison. Und ein halbes Jahr später geht’s wieder raus. Praktisch zur neuen Saison begrüßt der Barockgarten seine Gäste am 31. März mit dem traditionellen Zabeltitzer Frühlingserwachen. Zeit, Pläne zu machen. Das geht am besten beim Kaffee. Kaffee-Pause im Palais-Café. Die Eis-Karte ist ebenfalls zu empfehlen. Von hier aus ist es nur noch ein Katzensprung bis Großenhain. Geschichtsinteressierte können hier auf den Spuren von Preusker, Zürner und Zschille wandeln, Technikbegeisterte sich dem Flugwesen oder der den Radiogeräten widmen und wieder andere schauen sich die spätbarocke Marienkirche an und bummeln durch die Altstadt. Im Restaurant Kupferberg kann der Abend ausklingen. An einem Sonntag allerdings bitte den Küchenschluss um 18.00 Uhr einplanen.

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die Inhalte und Funktionen der Website bestmöglich anzubieten. Darüber hinaus verwenden wir Cookies zu Analyse-Zwecken.

Zur Datenschutzerklärung und den Cookie-Einstellungen.

Allen zustimmenEinstellungen

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Bitte beachten Sie, dass technisch erforderliche Cookies gesetzt werden müssen, um wie in unseren Datenschutzhinweisen beschrieben, die Funktionalität unserer Website aufrecht zu erhalten. Nur mit Ihrer Zustimmung verwenden wir darüber hinaus Cookies zu Analyse-Zwecken. Weitere Details, insbesondere zur Speicherdauer und den Empfängern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. In den Cookie-Einstellungen können Sie Ihre Auswahl anpassen.

PHP Sitzung
Das Cookie PHPSESSID ist für PHP-Anwendungen. Das Cookie wird verwendet um die eindeutige Session-ID eines Benutzers zu speichern und zu identifizieren um die Benutzersitzung auf der Website zu verwalten. Das Cookie ist ein Session-Cookie und wird gelöscht, wenn alle Browser-Fenster geschlossen werden.
Google Maps
Google Maps ist ein Karten-Dienst des Unternehmens Google LLC, mit dessen Hilfe auf unserer Seite Orte auf Karten dargestellt werden können.
YouTube
YouTube ist ein Videoportal des Unternehmens Google LLC, bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. YouTube wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Vimeo
Vimeo ist ein Videoportal des Unternehmens Vimeo, Inc., bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. Vimeo wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Google Analytics
Google Analytics installiert die Cookie´s _ga und _gid. Diese Cookies werden verwendet um Besucher-, Sitzungs- und Kampagnendaten zu berechnen und die Nutzung der Website für einen Analysebericht zu erfassen. Die Cookies speichern diese Informationen anonym und weisen eine zufällig generierte Nummer Besuchern zu um sie eindeutig zu identifizieren.